Lichtinstallation Spira

Lichtinstallation Spira

Spektakuläre PERSPEX® Installation setzt neues Kulturzentrum ins rechte Licht

Die schwedische Designerin Ingegerd Råman entschied sich für gegossene PERSPEX® Clear - Acrylglasplatten, um eine Aufsehen erregende Lichtinstallation für das neue Kulturzentrum Spira im schwedischen Jönköping zu realisieren.

Die aus vier Elementen bestehende Installation mit dem Titel „Spiralamp“ befindet sich im Eingangsbereich des neuen Gebäudes und bildet einen dramatischen Empfang für die Besucher. Insgesamt 40 Platten des 15 Millimeter starken PERSPEX® Clear verwendete der erfahrene PERSPEX® Verarbeiter für die Fertigung der komplexen Lichtskulptur.

Die markanten Leuchtstreifen, zentrales Merkmal von Spiralight, entstanden, in dem V-Nuten in das PERSPEX® gefrästen und mit Hilfe von LEDs beleuchtet wurden. Außerdem wurde das Material  zugeschnitten und fräspoliert, um den besonderen Kanten-Lichteffekt, hervorgerufen durch die LED Beleuchtung, zu optimieren.

Das Ergebnis ist eine dramatische Lichtinstallation, die Licht und Kunst ansprechend miteinander verbindet.

Werfen Sie einen Blick auf weitere Fallstudien, die das kreative Potenzial von PERSPEX® aufzeigen.